Schon im April 2017 haben wir bei der Entstehung einer Hecke am Erlebnispfad in Vordemwald geholfen. Damals hatten alle so viel Spass, dass wir natürlich sofort wieder dabei waren, als wir für einen neuen Arbeitseinsatz angefragt wurden.

Dieses Mal war es beim Pflegeheim Sennhof in Vordemwald, wo wir letzten Samstag ca. 400 Pflanzen gesetzt haben. Das sind etwa doppelt so viele wie beim letzten Mal!

Angeleitet von Adrian Wullschleger vom Werkhof Vordemwald und Patrik Bolliger vom Sennhof selber ist das schneller gegangen als erwartet. Alle waren sehr motiviert dabei und haben einen super Job ausgeführt.

Zur Stärkung gab es nach vollbrachter Arbeit noch ein feines Zvieri und anschliessend hatten wir noch Zeit, die Ziegen beim Pflegeheim zu streicheln und zum Abschluss noch ein paar lustige Spiele zu machen.