Jan

Jan wohnt in Vordemwald. Er hält sich gerne in der Natur auf und kennt sich gut mit dem Kartenlesen aus. Dabei sollte er nach den gängigen Vorurteilen doch den ganzen Tag in einem dunklen Zimmer vor dem Computer sitzen, da er doch in der Ausbildung zum Informatiker steckt und ein bekennender Assassin’s Creed-Anhänger ist.
Nach draussen ging er sicher schon früher, aber bei der JuNa war er im Mai 2007 beim Anlass „Bär, Wolf, Luchs und Fuchs“ das erste Mal dabei. Danach wurde er schnell zu einem regelmässigen Gast an den Anlässen.
In seinem letzten Lager als Teilnehmer merkte man schon gut, dass er als Person gut ins Leiterteam passt, da er sich Vorbildlich um die Kleineren kümmerte, dem Leiterteam half wo er konnte und auch beim Orientieren sehr geschickt war.
Unterdessen ist er ein wichtiger Bestandteil des Teams, da man seine guten Sprüche und seine Umgangsform mit Kindern nicht missen möchte und da er gemeinsam mit Bruno für die Internetseite zuständig ist.